Geschäftsführung

Hermann Damböck, Sabine Meuschke-Walbert, Dr. Karl Ulrich

Kontakt

Standort Heidelberg
Im Weiher 10
69121 Heidelberg
Tel 06221 489-0
info@hjr-verlag.de

Leserservice

aboservice@hjr-verlag.de
08191 97000-641

Hüthig Jehle Rehm

Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH (HJR) zählt zu den führenden Anbietern von Fachmedien in Deutschland. Das von hoher Autorenkompetenz und konsequenter Kundenorientierung geprägte Verlagsprogramm bietet Lösungen für den öffentlichen Sektor u.a. mit den Themen:

– Tarif- und Arbeitsrecht
– Lohnsteuerrecht
– Haushaltsrecht
– Baurecht
– Beamtenrecht
– Vergaberecht
– Personalvertretungsrecht
– Personalmanagement

Die Marken der Verlagsgruppe bestehen zum Teil seit mehr als 100 Jahren und stehen in der Öffentlichen Verwaltung insbesondere für Sicherheit und Qualität.  Das an den spezifischen Informationsbedürfnissen verschiedener Berufsgruppen ausgerichtete Angebot umfasst vor allem Loseblattwerke, digitale Produkte (CD ROM und Online), Zeitschriften und Fachbücher.

Die Verlagsmarken von Hüthig Jehle Rehm sind:
::rehm   ::jehle    :: r.v. decker

HJR hat Standorte in Heidelberg (Stammsitz) und München.

Auszug aus unseren Publikationen:

rehm E-Solutions

Für Personalprofis in öffentlichen Institutionen geht es mehr denn je um eine ebenso schnelle wie rechtssichere Lösung von Praxisaufgaben. Die Angebote von rehm und dem Verlagslabel R.v. Decker werden diesem Anspruch in einzigartiger Form gerecht: Nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbare Breite an qualitativ hochwertigen Inhalten in elektronischer Form zu den relevanten Rechtsbereichen. Die neue cockpit-Produktlinie schafft dazu einen intelligenten Zugang und bringt wesentliche Pluspunkte im Arbeitsprozess. Webinare ergänzen und erweitern die Angebotspalette, die ständig im Sinne der Kundenanforderungen erweitert wird. Nachfolgend einige Beispiele dazu – mehr unter www.rehmnetz.de

„Das ganze Wissen des TVöD passt in keinen Kopf. Aber in Ihren Computer.“
rehm cockpit TVöD – der neue Online-Begleiter zu allen Fragen des Tarifrechts
– Personalisierte Arbeitsmappen für dynamisches Arbeiten
– Verknüpfung mit den großen Kommentierungen
– Sponer/Steinherr bzw. Breier/Dassau
– intelligente Suche für passgenaue Ergebnisse
– relevante Inhalte individuell bestimmen
– inklusive Webinar-Angebot

rehm-cockpit.de

LoB.IT – die intelligente Softwarelösung zur Leistungsvergütung
Die Verwaltung der Leistungsmessung und die darauf basierende Verteilung des Leistungsbudgets ist eine große Herausforderung für die Arbeitgeber im öffentlichen Sektor. LoB.IT 2.1 leistet nicht nur die Berechnung der Auszahlungsbeträge, sondern wickelt papierlos die gesamte Leistungsmessung ab.

LOB.IT

rehm Klassiker

Sehr viele Kunden schätzen nach wie vor die Qualitäten der bewährten Loseblattwerke. Mit dem führenden Angebot von rehm und R.v.Decker zu Tarifrecht, Beamtenrecht etc. sind Praktiker bestens bedient. Das umfassende Print-Angebot wird – wo es für Praktiker Sinn macht – durch elektronische Mehrwerte ergänzt.
Nachfolgend einige Beispiele dazu – mehr unter www.rehmnetz.de

Der meistgenutzte Praxis-Kommentar zum TVöD
Breier/Dassau
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst ( TVöD) mit Lexikon ArbR ö.D.
Der Kommentar erläutert umfassend und verständlich die entsprechenden Tarifverträge. Enthalten sind zudem Beispiele, Tabellen und Musterverträge. Auch in elektronischer Form und als rehm cockpit  TVöD Plus erhältlich.

Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

Der „Schütz“ – umfassendes Expertenwissen zum Beamtenrecht
Schütz/Maiwald
Beamtenrecht des Bundes und der Länder
Der Kommentar behandelt das gesamte Beamtenrecht anhand des Landesbeamtengesetzes von Nordrhein-Westfalen und ist auf Grund seines Aufbaus auch bei Praktikern in allen anderen Bundesländern bestens eingeführt.

Beamtenrecht des Bundes und der Länder

Kindergeld 365 – praxisgerechte Hilfestellung durchs ganze Kindergeldjahr
Lange/Lüdecke/Schmerse
Kindergeld 365
Mit sechs Paketen pro Jahr begleitet die Reihe Praktiker in den Kindergeldkassen bei der Lösung täglicher Aufgaben wie auch von Sonderfällen. Praxisratgeber und Online-Arbeitshilfen ergänzen sich ideal.

Kindergeld

rehm Personalmanagement

Personalmanagement-Themen werden in den Verwaltungen immer bedeutender. Von der Personalgewinnung bis zum Controlling fehlen bislang oft ebenso praxisgerechte wie professionelle Informationsangebote speziell für den öffentlichen Sektor. Zusammen mit namhaften Experten füllt rehm diese Lücke gezielt aus. Nachfolgend einige Beispiele dazu – mehr unter www.rehmnetz.de

PöS – Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Die neue Reihe „Personalmanagement im öffentlichen Sektor“ (PöS) bietet Praktikern konkrete Hilfestellung beim Umgang mit den aktuellen Herausforderungen und Fragestellungen in der Personalarbeit. Der Herausgeber, Dr. Andreas Gourmelon, bringt seine Expertise als Professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW umfassend ein.

Personalmanagement im öffentlichen Sektor

Personal Mentor – der Info-Service für Personaler und Führungskräfte im öffentlichen Sektor
Personalverantwortliche und Führungskräfte in öffentlichen und semi-öffentlichen-Institutionen jeder Größenordnung sehen sich immer stärker mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Die Forderung nach mehr Effizienz und letztlich auch die Auswirkungen des demographischen Wandels gehen einher mit einer schwindenden Personaldecke, einer Verdichtung der Aufgaben und Veränderungsdruck bei den Organisations- und Prozess-Strukturen.
Der Personal Mentor bringt Praktiker und Experten zusammen, um diese Aufgabenstellungen konkret aufzunehmen. Der neue kostenlose Info-Service verbindet Themen aus den Bereichen Führung und Institutionskultur mit der Verbesserung von Arbeitsabläufen und den dazu notwendigen Instrumenten.

personal-mentor.de

nach oben