Der GROSSE JAHRESRÜCKBLICK 2016 der Süddeutschen Zeitung

Der GROSSE JAHRESRÜCKBLICK 2016 der Süddeutschen Zeitung (Copypreis: 6,90 Euro) erscheint am 26. November 2016 – als gedrucktes Heft am Kiosk und als digitale Ausgabe mit zusätzlichen Texten, Bildern und Videos in der Zeitungsapp der SZ. Der Rückblick wird zum Jahresende in der digitalen Ausgabe noch einmal aktualisiert. Der Umfang beträgt 196 Seiten. Die Druckauflage liegt bei 90.000 Exemplaren.

Wie jedes Jahr bündelt der Rückblick auch 2016 alle wichtigen Ereignisse des Jahres: Der Bogen spannt sich von den bestimmenden Themen US-Wahl und Donald Trump, Brexit und dem apokalyptischen Krieg  in Syrien über den Literaturnobelpreis für Bob Dylan, Olympia in Rio und Fußball-EM in Paris bis zum ulkigen Pokémon-Kult. Ein eigenes Kapitel im Jahresrückblick-Magazin, das nun zum zwölften Mal erscheint, ist den „Panama Papers“ gewidmet, welche die SZ in diesem Jahr an Licht brachte.

Die Chronik 2016 enthält alles, was für die Süddeutsche Zeitung typisch ist: besondere Reportagen, Essays und Kommentare von SZ-Autoren. Es finden sich aber auch kleine, heitere Formen wie „Das Streiflicht“, das den Jahresrückblick wie die tägliche Zeitung eröffnet.

Opulente Bildstrecken, Essays und Infografiken und die Chronik des Jahres sind ebenso Teil des Magazins wie ein Ausblick auf die wichtigsten Themen des kommenden Jahres 2017.

  • Pressekontakt

    Kerstin Pradel
    Plieninger Straße 150
    70567 Stuttgart
    presse@swmh.de

Presseverteiler

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten der SWMH-Gruppe informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach in unseren Verteiler ein:

Bitte lasse dieses Feld leer.

nach oben