„Olgäle“ feiert 10-jähriges Bestehen von Radio RiO

Im Rahmen der 10-jährigen Jubiläumsfeier des Kinderkrankenhausradios Radio RiO veranstaltete das Olgahospital einen unvergesslichen Festtag für die kranken Kinder.

Vergangenen Freitag feierte das Olgahospital in Stuttgart einen besonderen Anlass, denn Radio RiO sendet seit 10 Jahren ein extra für die Kinder im Olgahospital gestaltetes Radioprogramm. Hitradio antenne 1 Morgenmoderator und Schirmherr Oliver Ostermann lies die Kinder und ihr Radio einen Tag lang hochleben.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern wurde die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer dieses besonderen Radioprojektes gewürdigt. „Die Macher von Radio RiO geben kindgerechte Antworten auf die vielen Fragen, die Kinder zum Leben im Krankenhaus, zu Krankheiten, zu Untersuchungen, Behandlungsmethoden und zum Beruf der Ärzte, Schwestern und Therapeuten haben.

Es soll aber auch die Neugierde wecken, wie das Leben im Krankenhaus funktioniert. Deshalb ist Radio RiO ein Mitmach-Radio, bei dem die Kinder beim Programm mitreden, es mitgestalten und mitmachen“, erklärt Ina Schleser, Leiterin der Regionalgeschäftsstelle Stuttgart vom PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. „Auch unser Radio RiO-Freiwilligenteam gehört zu den Programm-Machern. Sie nehmen am Krankenbett Musik- oder Grußwünsche von den Kindern auf, berichten über Veranstaltungen im Olgahospital oder verlesen die Kindernachrichten“ so Schleser weiter.

„Radio Rio ist eine ausgezeichnete professionelle Plattform für ein informatives, unterhaltsames und therapeutisch sinnvolles Kinderprogramm für Kinder und von Kindern. Wir sind dem PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband und Hitradio antenne 1 für das Engagement sehr dankbar“, fügt Dr. Axel Enninger, ärztlicher Direktor Klinikum Stuttgart hinzu. Ulrich Braun, Leiter der Schule für Kranke am Olgahospital freut sich: „Das Klinikradio kann für schwer und chronisch kranke Kinder und Jugendliche eine Verbindung zurück zum Leben sein. Ein solches medienpädagogisches Angebot eignet sich besonders gut für eine Schule für Kranke.“

Auch Hitradio antenne 1-Programmchef Alexander Heine ist dankbar: „Das komplette Team von Hitradio antenne 1 sagt: Herzlichen Glückwunsch Radio RiO! Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit allen Partnern, für dieses so wichtige und sinnstiftende Kinderradio im Olgahospital arbeiten zu dürfen und sind stolz darauf, seit vielen Jahren ein Teil davon zu sein!“ Radio RiO-Moderatorin und Hitradio antenne 1-Volontärin Jasmin Zinßmeister führte durch die Interviews mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern. Feierlich wurde unter anderem das von Kindern in den vergangenen Monaten erstellte „KraKiJu-Lexikon“ vorgestellt, ein Lexikon für Krankheiten im Kindes- und Jugendalter.

  • Pressekontakt

    Kerstin Pradel
    Plieninger Straße 150
    70567 Stuttgart
    presse@swmh.de

Presseverteiler

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten der SWMH-Gruppe informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach in unseren Verteiler ein:

[contact-form-7 404 "Not Found"]
nach oben