Leser helfen Not leidenden Menschen

Bereits seit 1979 unterstützt das Verlagshaus Jaumann (Die Oberbadische, Markgräfler Tagblatt und Weiler Zeitung) mit der Aktion „Leser helfen Not leidenden Menschen“ bedürftige Familien, Einzelpersonen und soziale Organisationen im Kreis Lörrach. Bis dato wurden rund 3,5 Millionen Euro gesammelt.

Die jährlichen Einnahmen konnten seit 2012 nahezu verdoppelt werden. Im Jahr 2017 betrugen sie knapp 190.000 Euro. Diese Summe kam durch zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen und Spenden zustande. Ein Großteil der Spenden wird über einen Losverkauf eingenommen. Die Preise hierfür werden vornehmlich von Unternehmen der heimischen Wirtschaft gespendet. Die Gelder verteilt die Hilfsaktion Jahr für Jahr in enger Absprache mit Kirchen, karitativen Verbänden und dem Sozialamt des Landkreises Lörrach an Bedürftige. Der gemeinnützige Trägerverein ist ehrenamtlich tätig. (Mitgliederzahl: 17, 1. Vorsitzender: Guido Neidinger, 2. Vorsitzender: Martin Pförtner)