13. April 2021

Johannes Hauner ist Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien

München, 13. April 2021 Johannes Hauner ist seit 1. April Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH. Er folgt auf Stefan Hilscher, der diese Funktion neben seiner Rolle als Geschäftsführer des Süddeutschen Verlags ausübte.

Johannes Hauner (1983) ist seit mehreren Jahren in verschiedenen Positionen bei der Süddeutschen Zeitung tätig. Seit 2019 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien. Bereits ab 2018 verantwortet der studierte Volkswirt den digitalen Produktbereich von Deutschlands größter überregionaler Qualitätstageszeitung und hat mit seinen Teams erfolgreich eine neue Digitalstrategie entwickelt und umgesetzt. Durch diese Digitalstrategie konnte die SZ 2020 im Vergleich zum Vorjahr ihre Digital-Abonnements verdoppeln, die Zeitung erreicht heute mehr als 180.000 SZ Plus-Abonnentinnen und -Abonnenten. Hauners Herz schlägt für die digitale Transformation – und für den Qualitätsjournalismus.

Neben Johannes Hauner bleibt Jens Kessler, CTO der Südwestdeutschen Medienholding, Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien. Kessler verantwortet die technologische Umsetzung der Digitalstrategie.

Stefan Hilscher, Geschäftsführer des Süddeutschen Verlags, sagt: „Mit Johannes Hauner haben wir nicht nur einen SZ- Kollegen mit hervorragendem Branchenwissen für diese wichtige Position gewonnen, sondern auch einen Experten, der weiß, wie digitale Innovation gelingt und was sie ausmacht. Johannes Hauner hat in den vergangenen Jahren wesentlich dazu beigetragen, die SZ mit ihren digitalen Angeboten auf dem Markt zu positionieren und ihr den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu weisen.“