19. April 2021

Wechsel in der Chefredaktion der Eßlinger Zeitung

Stuttgart, 19. April 2021 Johannes M. Fischer (60) wird zum 1. Mai 2021 Chefredakteur der Eßlinger Zeitung (EZ). Er kam im Sommer 2019 zur EZ und verantwortet seitdem als Mitglied der Chefredaktion unter anderem die Erstellung lokaler multimedialer Inhalte.

Vor seinem Wechsel zur EZ war Johannes M. Fischer bereits sechs Jahre bei der Lausitzer Rundschau in Cottbus und zwei Jahre bei der Thüringer Allgemeine in Erfurt Chefredakteur. Schon hier stellte Johannes M. Fischer „seine Qualität als Redaktionsmanager im Rahmen der digitalen Transformation und die gemeinsame Arbeit in einem Verlagsverbund unter Beweis“, sagt Andreas Heinkel, Geschäftsführer des Bechtle-Verlags, in dem die EZ erscheint. „Die Eßlinger Zeitung ist der perfekte Ort mit dem perfekten Team, um im Verlagsverbund die digitale Transformation mit attraktiven Inhalten beispielhaft nach vorne zu treiben“, erklärt Johannes M. Fischer.

Johannes M. Fischer folgt Gerd Schneider, der die Chefredaktion beim Donaukurier in Ingolstadt übernimmt.